Manuel Schmidt

_MG_0292-2.jpg

Alter
Hobbys

Feuerwehrmann seit

30

Laufen , Guggenmusik , Musik

2014

Willkommen auf meinem Profil, schön dass Ihr vorbei schaut!


Mein Name ist Manuel Schmidt, ich bin 30 Jahre alt und wohne zusammen mit meiner Frau Lisa in einem kleinen Ort im Kraichgau Namens Heidelsheim, welcher ein Stadtteil von Bruchsal ist. 2007 beendete Ich in Bruchsal die Berufsfachschule Elektrotechnik, um im Anschluss gleich mit meiner Lehre als Elektroniker für Maschinen und Antriebstechnik los zu legen.  Da Ich mich im Beruf weiter fortbilden wollte, beschloss ich im Jahr 2011, den Meister auf der Abendschule zu machen.  Mit Freude konnte Ich dann im Jahr 2013 meinen Meisterbrief entgegen nehmen.

 

Doch wie kam Ich zur Berufsfeuerwehr?! 
Natürlich ist es ein Traum jedes Kindes Feuerwehrmann oder Polizist zu werden, da Ich auch zu diesen Kids gehörte, trat ich 1995 im Alter von 7 Jahren in unsere ortsansässige Kinderfeuerwehr ein. Hier wurde man spielerisch und gekonnt an das Thema Feuerwehr und Jugendfeuerwehr herangeführt welches mein Interesse und die Begeisterung für die Feuerwehr immer mehr steigerte. Nach der Kinderfeuerwehr kam ich zur Jugendfeuerwehr und anschließend zur aktiven Einsatzmannschaft, bei der Ich meine ersten Erfahrungen als richtiger Feuerwehrmann sammeln konnte.  Nun wusste Ich wie wichtig die Feuerwehr ist und das dies mehr sein sollte als nur ein Hobby. Also fasste Ich den Entschluss mich 2013 bei der Berufsfeuerwehr Mannheim zu bewerben. Als der Anruf kam dass Ich es tatsächlich geschafft habe, konnte Ich es nicht glauben, ein Kindheitstraum wurde war. Mittlerweile bin ich fünf Jahre dabei wovon ich noch keinen Tag bereut habe diesen Schritt gegangen zu sein.  Es ist jedes Mal aufs Neue eine Freude die Feuerwache zu betreten.


Da Ich durch den Beruf auch die Freude am Sport entdeckt habe, kann Ich mir diesen mittlerweile auch nicht mehr weg denken. Am liebsten ziehe Ich die Laufschuhe an und gehe Laufen, natürlich mit Musik im Ohr. 
Als Konstantin dann mit der Idee kam die Alpen zu überqueren und dass noch in Feuerwehreinsatzbekleidung war Ich natürlich sofort begeistert mich auf diesen Kick und diese riesen Erfahrung einzulassen, vor allem ist es ein schöner und erfreulicher Gedanke, wenn man dabei noch anderen helfen und einfach mal was zurückgeben geben kann.

 

Natürlich gibt es aber in meinem Leben noch mehr als Feuerwehr  
Familie, Freunde und das gemeinsamen Hobby Guggenmusik von mir und meiner Frau ist für mich sehr wichtig um vom teilweise harten Feuerwehralltag abzuschalten.

 

In diesem Sinne euch allen noch eine gute Zeit 


Manuel